Zum Flächenreiniger T 250 gibt es nur so viel zu sagen: Er funktioniert. Mit den zwei rotierenden Bürsten gleitet er über die Oberflächen und entfernt den Schmutz, durch den schrägen Anstellwinkel beseitigt er Verschmutzungen ohne große Mühe.

Update: Leider gibt des den T-250 nicht mehr zu verkaufen, wir empfehlen daher den T350

Dank des Quick-Connect Systems passt er an jeden Kärcher Hochdruckreiniger und kann auch modellübergreifend genutzt werden. Warum sollte ich einen Terrassenreiniger nutzen? Wer oft große Flächen reinigen muss, braucht dafür viel Zeit und muss sich durchweg bücken, damit man nah genug an der Oberfläche ist. Der T 250 schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Die Strahlrohrverlängerung macht ein rückenschonendes Arbeiten erst möglich und die rotierenden Bürsten reinigen Oberflächen schneller als es manuell überhaut möglich ist.

Wer keine Einstellmöglichkeiten für besonders empfindliche Materialien vornehmen muss, kann zum T 250 greifen, andernfalls empfehlen wir eins der größeren Modelle, die nur unwesentlich teurer sind.

Der T250 wiegt mit Verlängerung gerade mal 2 Kilogramm, daher auch Ideal um Wände oder Rolladen zu reinigen.

Angebot
Kärcher Flächenreiniger T-Racer T 350, Farblich sortiert
88 Bewertungen
Kärcher Flächenreiniger T-Racer T 350, Farblich sortiert
  • Gute Flächenleistung - ideal für die Reinigung größerer Flächen
  • Stufenlose Anpassung des Drucks
  • Ergonomischer Handgriff
  • Hovercraft-Effekt: Der Flächenreiniger schwebt über dem Boden und gewährleistet einfaches Arbeiten
  • Geeignet für alle Kärcher Home und Garden Hochdruckreiniger der Klassen K2 - K7