Der Makita HW 101 im Hochdruckreiniger Test. Makita ist ein Premium Hersteller aus dem Bereich der elektrischen Werkzeuge, ein Hersteller mit äußerst gutem Ruf und Produkten die sowohl in Qualität als auch im Preis überzeugen. Jetzt haben sie sich auch auf den Markt der Hochdruckreiniger gewagt, ein Markt auf dem es eigentlich nur einen Platzhirsch gibt. Es wird Zeit für ein bisschen Konkurrenz!

Angebot
Makita HW 101 Hochdruckreiniger 1300 W
26 Bewertungen
Makita HW 101 Hochdruckreiniger 1300 W
  • Makita Hochdruckreiniger HW101
  • Hochdruckreiniger
  • Makita
  • HW101 HW101

Leistungsmerkmale

Mit einem Preis von deutlich unter 100 Euro gehört der Makita HW 101 in die Kategorie der Einsteiger Hochdruckreiniger, neben dem Kärcher K2 und dem Gerät von Skil. Die Leistungsmerkmale können sich sehen lassen, hier ein kurzer Überblick:

  • 1300 Watt
  • 100 bar
  • 360 Liter / Stunde

Mit einer Leistung von 100 bar kann ein Hochdruckreiniger schon ordentlich arbeiten, 360 Liter pro Stunde hören sich im ersten Moment vielleicht etwas viel an, aber bei der Leistung vom Makita 101 geht das in Ordnung. Besonders positiv fällt uns die hohe Wassertemperatur auf, andere Modelle verkraften meist nur Wasser mit einer Temperatur von 40°C, der Makita HW 101 ist also besser für schwere Reinigungsarbeiten geeignet, wenn zum Beispiel Schmiere von Geräten entfernt werden soll.

Mit einem Gewicht von 6 Kilogramm ist er nicht der leichteste unter den Hochdruckreinigern, kann aber gut gehandhabt werden.

Angebot
Makita HW 101 Hochdruckreiniger 1300 W
26 Bewertungen
Makita HW 101 Hochdruckreiniger 1300 W
  • Makita Hochdruckreiniger HW101
  • Hochdruckreiniger
  • Makita
  • HW101 HW101

Lieferumfang

Der mitgelieferte Hochdruckschlauch hat eine Länge von 3 Metern, weiterhin kommt das Gerät mit einer Turbo Düse und einen Reinigungsaufsatz mit Düse. Mit diesem Reinigungsaufsatz können Reinigungsmittel aufgeschäumt und großflächig aufgebracht werden. Ideal um ein Auto vor der Wäsche richtig einzuschäumen.

Die Hochducklanze lässt sich so verstellen, dass ein breiter und weicher Strahl erzeugt werden kann, aber auch ein sehr harter Punktstrahl. Mit dem Punkstrahl lassen sich härteste Verschmutzungen beseitigen.

Fazit

Der Zusammenbau geht sehr einfach von statten, das Design überzeugt uns auch. Das Kunststoffgehäuse wirkt robust und langlebig. Die Handhabung ist dank des relativ geringen Gewichtes kein Problem, Rollen fehlen zwar, sind in dieser Kategorie aber auch nicht üblich. Insgesamt ist Makita mit diesem Hochdruckreiniger ein guter Start gelungen.