Immer wieder gibt es Hochdruckreiniger bei Aldi im Angebot. Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd haben immer mal wieder einen Hochdruckreiniger im Angebot. Lohnt es sich einen Hochdruckreiniger von Aldi zu kaufen, oder sollte man lieber in ein Gerät von einem bekannten Hersteller investieren? Wir haben uns den Aldi Hochdruckreiniger näher angesehen:

In den vergangen Jahren hatte Aldi einen Hochdruckreiniger von Topcraft und einen von Workzone im Angebot. Für einen Preis von unter 100 Euro bekommt der Käufer so einiges geboten. Der Workzone Hochdruckreiniger trumpft mit folgenden Details auf:

 

Details

2200 Watt

450 Liter pro Stunde

150 bar

2,2 kW sind beachtlich, mit voller Power fördert der Aldi Hochdruckreiniger 450 Liter Wasser pro Stunde durch die zwei mitgelieferten Düsen. Dabei wird ein maximaler Druck von 150 bar erreicht, für gewöhnlich erreichen erst Profi Hochdruckreiniger solche Werte und das alles für einen Preis von unter 100 Euro. Die Werte sind gut, für die gelegentliche Reinigung mehr als ausreichend.

Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit öfter Hochdruckreiniger von Aldi getestet und die starke Wärmeentwicklung bemängelt, sie sollten während des Betriebs immer mal wieder kontrollieren ob das Gerät nicht überhitzt. Wer für den professionellen Einsatz gerüstet sein will, sollte sich eher nach einem anderen Modell umsehen.

Auch wenn Aldi gerade kein Modell im Angebot hat, findet man im Internet gute Alternativen, die auch sehr gute Bewertungen bekommen haben. Ein Beispiel ist der Lavor Wash STM 160

Alternativ eignet sich der Kärcher K2 besonders gut für Einsteiger, die nicht professionell mit dem Gerät arbeiten wollen:

Angebot
Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger
329 Bewertungen
Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger
  • Inkl. Strahlrohrverstauung
  • Inkl. Home Kit: Flächenreiniger T50 + Patio und Deck-Konzentrat
  • Liegt gut in der Hand: durch ergnonomischen Tragegriff und geringes Gewicht
  • Inkl. Dreckfräser und 1-fach-Strahlrohr
  • Integrierter Ansaugmechanismus für Reinigungsmittel

Schauen wir uns nun den Lieferumfang vom Aldi Hochdruckreiniger an:

Lieferumfang
Schlauchtrommel

Zwei Düsen

Rotierende Waschbürste

Reinigungsmitteltank

10 m Hochdruckschlauch

5 m Anschlusskabel

Neben der rotierenden Waschbürste enthält der Lieferumfang keine großen Überraschungen. Zwei Hochdruckdüsen sind bei den meisten Geräten dabei, eine Rotationsdüse und ein Flächenstrahler mit einstellbarem Druck gehören zu der Grundausstattung der Mittelklasse. Die Rotationsdüse ist für hartnäckigen Schmutz zuständig, wobei mit der Flächendüse effizienter gereinigt werden kann.

Der Reinigungsmitteltank ist praktisch, muss die Reinigungsmittelflasche so nicht immer beaufsichtigt werden. 10 m Hochdruckschlauch und 5 m Kabel ergeben einen guten Aktionsradius, der für die meisten Gärten ausreichen sollte.

Mit der rotierenden Waschbürste können hartnäckige Verschmutzungen leicht entfernt werden, das Auto sollte mit dieser Bürste lieber nicht gesäubert werden. Rotierende Bürsten hinterlassen besonders schnell Kratzer im empfindlichen Lack, für die Felgen sind solche Bürsten bestens geeignet.

Fazit

Wer gelegentlich etwas reinigen möchte, bekommt mit dem Aldi Hochdruckreiniger ein gutes Angebot. Wer schon jetzt ein Gerät braucht, sollte sich diesen Bestseller ansehen:

Angebot
Kärcher K 2 Home T150 Hochdruckreiniger
82 Bewertungen
Kärcher K 2 Home T150 Hochdruckreiniger
  • - Großzügiger Haken zur Schlauchverstauung
  • - Inkl. Home Kit: Flächenreiniger T150 + "Ready to use"-Reingungsmittel
  • - Optimale Mobilität: Räder und ergonomische Griffhöhe sorgen für bequemes Manövrieren
  • - Inkl. Dreckfräser und 1-fach-Strahlrohr
  • - Integrierter Ansaugmechanismus für Reinigungsmittel